Das Gymnasium France Prešeren Kranj

Das Gymnasium France Prešeren Kranj ist eine junge und moderne Form des Gymnasiums. Die Schüler unseres Gymnasiums erlangen in der vierjährigen Ausbildung die allgemeine Hochschulreife d. h. das Abitur, das sie zum Studium aller Fachrichtungen und Fächer an sämtlichen Universitäten und Hochschulen berechtigt.

 

Unsere Schule bietet den 14 -15jährigen Schülern, die die 9-jährige Grundschule erfolgreich beendet haben, drei Programme an: das Allgemeine Gymnasium, das Wirtschaftsgymnasium und das Wirtschaftsgymnasium für Sportler.

 

 Welche Vorteile bietet Ihnen unser Gymnasium?

Mit dem erfolgreichen Besuch des vierjährigen Allgemeinen- oder Wirtschaftsgymnasiums werden mehrere Ziele erreicht:

  1. Unser Gymnasium ermöglicht unseren Schülern eine breite persönliche Entwicklung.
  2. Angenehme, kreative und sichere Lernumgebung wird durch Vorbild und respektvolle Beziehungen gegründet.
  3. Die allgemeine Hochschulreife (Abitur) bereitet unsere Schüler zum Studium aller Fächer und Fachrichtungen an sämtlichen Universitäten und Hochschulen.
  4. Für Sportler gibt es vorragende Bedingungen zur Abstimmung von Bildung und Sport.
  5. Außerordentliches Talent für Kunst, Theater oder Musik wird stark gefördert.
  6. Slowenien und fremde Länder werden durch unsere Reisen kennen gelernt.Verschiedene Projekte und Schüleraustausch stehen den Schülern zur Verfügung.
  7. Durch Gebrauch der modernsten Technologie werden Kenntnisse auf angenehme und innovative Weise erworben

Wir suchen Schulen aus verschiedenen Ländern für Zusammenarbeit bei Projekten (eTwinning, Comenius, eigenen Projekten), Schüleraustausch ist unsere Priorität.

 

Möchten Sie mehr über uns erfahren? Schreiben Sie uns an:

UNSERE ERFOLGREICHEN (EX) SCHÜLER

Unser Gymnasium besuchten viele erfolgreiche Unternehmer, Sportler und Kulturarbeiter.

Mit Stolz können wir behaupten, dass Gymnasium France Prešeren Kranj ein Gymnasium der Spitzensportler ist. Wer kennt nicht die slowenischen Sportler wie z. B. Peter Prevc, Jurij Tepeš, Žan Košir, Vesna Fabjan, Barbara Jezeršek, Maja Vtič, Domen Prevc, Primož Roglič, Peter John Stevens und viele andere.

 

Es ist also kein Wunder, dass auf den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 zehn unsere ehemaligen Schüler Slowenien vertraten. Slowenien erhielt 8 Medaillen und 5 davon eroberten unsere Schüler. Mit ihren Spitzenresultaten erfreuten uns unsere Ex-Schüler auch auf den letzten Olympischen Sommerspielen in Brasilien.

 

Man könnte ewig unsere erfolgreichen Schüler – Sportler, die sich im slowenischen Sport einen Namen gemacht haben, aufzählen: Štefan Hadalin, Miha Hrobat, Nejc Dežman, Jaka Hvala, Anže Lanišek, Anamarija Lampič, Mitja Mežnar, Juš Markač, Anže Semenič, Rok Šmejic …

 

Die heutigen perspektiven jungen Sportler– Domen Prevc, Bor Pavlovčič, Aljaž Osterc, Nika Križnar, Jaka Primožič, Vid Vrhovnik…, die sich schon in ihren Teenagerjahren mit unglaublichen Sportresultaten erweisen, sind Schüler des Gymnasiums France Prešeren in Kranj.

 

Unsere ehemaligen Schüler sind erfolgreich sowohl in Künstlerberufen als auch im Geschäftsleben, nennenswert sind die Kunstmalerin Suzana Brborović, Schauspieler Aljaž Tepina, Fotograf Ciril Jazbec, Fotografin Katja Bidovec, Unternehmer Vladimir Balukšić und Mihael Mirt und Geschäftsmänner Polde Petek und Tomaž Valjavec.